Freie Bilder für deine Projekte

Bild von Unsplash
Photo by Brigitta Schneiter/ Unsplash

Die Grundlage deines Projektes ist frei verfügbares Bildmaterial. Damit du keine Lizenzrechte verletzt, gibt es ein paar Quellen im Netz, wo du nach Herzenslust stöbern und Bilder auch für kommerzielle Zwecke herunterladen kannst.

Hier die Bildquellen, die ich für meine Projekte benutze:

Ich liebe dieses Füllhorn an hochwertigen Bildern von Fotografen aus der ganzen Welt, die ihre Bilder auch für den kommerziellen Zweck freigeben. Es macht unglaublichen Spaß sich Listen mit verschiedenen Themen anzulegen, um bei Bedarf darauf zuzugreifen.

Zwar ist es nicht notwendig den Fotografen zu erwähnen, solltest du aber dein Werk mit dem verwendeten Bild im Internet veröffentlichen und die Möglichkeit haben, einen Link zu setzen oder den Namen zu erwähnen, gehört es zum guten Ton dies zu tun. (unter dem Bild share klicken und den Link kopieren)

Man könnte sich nun fragen, warum Fotografen ihre hochwertigen Bilder kostenlos  freigeben. Der Grund dafür ist die Möglichkeit gesehen und verlinkt zu werden. Auf diese Weise verbreiten sich die Bilder im Netz – eine sehr effektive und kostengünstige Werbung für jeden Fotografen.

Unsplash ist als App verfügbar. Das macht es sehr einfach, Bilder mit einem Wisch in ein offenes Procreate Dokument zu legen, wenn beide Apps auf dem Bildschirm nebeneinander liegen.

Beachte, dass du deine Suchwörter in englisch eingibst: 

unsplash.com

Pexel  ist eine Bilderdatenbank für hochwertige kostenlose Bilder und auch Videos. Schon die Startseite ist inspirierend und thematisch nach Farbthemen aufgebaut.

Die Suche erfolgt nach Bildthemen, Kategorien und Hitlisten. Suchwörter können in deutsch eingegeben werden. Ausgewählten Bildern sind ähnliche Ergebnisse angefügt. 

Pexel weißt darauf hin, dass eine Namensnennung des Urhebers nicht notwendig ist und erlaubt den uneingeschränkten Einsatz der Bilder und Videos. Trotzdem lohnt sich ein Blick in die Lizenzvereinbahrung , die auch in einer deutschen Version zur Verfügung steht. Ebenso alle Infos und Suchwörter.

pexels.com/de-de

Pixabay

Auch bei Pixabay kann man aus Millionen  Bildern, Illustrationen und Videos wählen. Die Plattform ist 2010 in Ulm ins Leben gerufen worden.

Wer bei Pixabay Bilder veröffentlicht oder herunterlädt, akzeptiert die Pixabay Lizenz. Sie gibt eine klare Vorgabe, was erlaubt und was verboten ist. Bitte vor dem Download reinschauen!

Die Auswahl ähnlicher Bilder  unter den Suchergebnissen ist eher wahrlos gewählt und erweckt den Eindruck, dass stattdessen die kostenpflichtigen Shutterstockbilder geklickt werden sollen. Leider hat sich die Plattform diesbezüglich in den letzten Jahren zum Nachteil verändert.

Pixabay gibt es ebenfalls als App und auch hier ist es nicht zwangsläufig notwendig die Quelle des Bildes zu nennen,

pixabay.com

Creative Market - Free Goods of the week

Ich liebe den Creative Market!

Es ist zwar keine Bilderdatenbank, aber gehört für mich in diese Auflistung, da man zum einen Grafiken und Bilder auch einzeln, ohne Abo kaufen kann und zum anderen am Montag 6 freie Produkte angeboten werden. Wenn du etwas für 15$ kaufst werden weitere 3 freigestaltet.

Ich schaue dort jeden Montag rein und habe auf diese Weise schon viele freie Illustrationen, Schriften und Bilder herunterladen können. Aber achtet auch hier auf die Lizenzen der einzelnen Produkte!!!

 

Startseite Creative Market

Free Goods of the week

Flickr Commons

Die Commons ist Teil der Flickr Fotoplattform, die privaten Nutzern die Möglichkeit bietet ihre Fotos darzustellen. 

Mit Hilfe der Suche oder in thematisch angelegten Alben kannst du kleine Raritäten finden. Flickr Commons sagt auf seiner Website, dass es dazu beitragen möchte, verborgene Schätze der ganzen Welt verfügbar zu machen. Die meist von Universitäten und Bibliotheken bereitgestellten Bilder, lassen sich sehr gut in Vintage Projekte integrieren.

In der Commons Suche hat man übrigens die Möglichkeit nach Lizenzen zu filtern. 

www.flickr.com/commons

Wikimedia Commons

Wikimedia ist eine Sammlung von vielen Millionen frei verfügbaren Mediendateien, Bilder, Videos, Audios. Betreiber der Website ist die gemeinnützige Wikimedia Foundation, die gemeinfreie und unter einer Freien Lizenz stehende Medieninhalte für jeden zur Verfügung stellt. 

Diese Datenbank nutze ich nur, um sehr gezielt zu suchen oder zu recherchieren, ob ein Bild unter der gemeinfreien Lizenz steht.

commons.wikimedia.org

Google Suche

In der Google Suche kannst du mit einem Filter die Bilder finden, die frei benutzbar und veränderbar sind. Dazu wählst du im Menü unnter dem Suchfeld EINSTELLUNG ->  ERWEITERTE SUCHE

In dem Suchformular trägst du weitere Suchkriterien ein und filterst ganz unten die Lizenz. Mit “frei zu nutzen, weiterzugeben oder zu verändern – auch für kommerzielle Zwecke” solltest du nun alle gemeinfreien Bilder angezeigt bekommen.

Achte auch darauf, die Dateigröße zu filtern. In der Google Suche unter Bilder findest du unter Suchfilter den entsprechenden Menüpunkt. 

Es gibt noch viele weitere Quellen, wo du “freie” Bilder finden kannst. Da mir aber die Lizenzbedigungen oft zu undurchsichtig sind, insbesondere wenn die Bilder aus Ländern mit anderen Bestimmungen stammen, habe ich mich auf meine bewährten Quellen beschränkt.

Bei den großen Bilderdatenbanken achte ich darauf, von wem die Bilder hochgeladen werden. Da die Betreiber nicht kontrollieren, ob die Bilder die hochgeladen werden wirklich frei sind ist Vorsicht geboten. Schau ob du weitere Infos über die Fotografen erhälst. Professsionelle Fotografen und User mit vielen Followern werden kaum fremde Bilder hochladen, daher achte ich auf solche Dinge und lade die Bilder nicht wahrlos herunter.

Eine Gewähr, dass sich bei den Anbietern meiner vorgeschlagenen Quellen die Lizenzbestimmungen ändern, kann ich natürlich nicht geben. Die Bilder dieser Portale sind derzeit (Stand 1/2020) in der Lizenz gemeinfrei bzw puplicdomain und CC0 verfügbar.

Wer sich gerne weiter über Lizenzenbestimmungen informieren möchte, hier ein paar gute Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinfreiheit

https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

https://irights.info/artikel/gemeinfreiheit-wie-frei-ist-frei/29619#more-29619

Und woher beziehst du dein Bildmaterial? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Ich freue mich!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.